Trettachtal Frühling Tourismus Oberstdorf

Sommer in Oberstdorf

Es warten auf Sie in Oberstdorf über 200 km Wanderwege auf drei Höhenlagen, die wunderschön in der Natur der Allgäuer Alpen gelegen sind.

Da ist für jeden etwas dabei. Für gemütliche Wanderer gibt es zahlreiche Täler mit rauschenden Gebirgsbächen und malerischen Aussichten, für alpine Bergsteiger warten zahlreichen Bergtouren, bei denen man die Natur genießen kann.

Für Mountainbiker, Fahrradfahrer und E-Biker bietet Oberstdorf und Umgebung viele Highlight und Einkehr-Möglichkeiten in verschiedenen Höhenlagen.

Als Gast des Hotel Rubihaus garni können Sie im Sommer die Bergbahnen Nebelhorn, Fellhorn, Kanzelwand, Söllereck, Walmendinger Horn und die Dorflifte vom Kleinwalsertal kostenlos vor Ort auf Ihre Gästekarte aufbuchen.

Einödsbach Winter quer Tourismus Oberstdorf

Winter in Oberstdorf

Unsere Ski- und Snowboarder können sich auf 130 Pistenkilometer in verschieden Schwierigkeitsstufen und Skigebieten austoben.

Für unsere Winterwanderer stehen 140 km geräumte Wanderwege bereit entdeckt zu werden.

Langläufer haben die Möglichkeit auf 75 km bestens präparierten Loipen, Oberstdorf und seine Umgebung kennen zu lernen.

Natürlich gibt es auch viele andere Freizeitaktivitäten in Oberstdorf im Winter zu erleben, wie zum Beispiel Rodeln, Eisstockschießen, Iglu bauen und vieles mehr.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten in Oberstdorf finden Sie unter folgendem Link: